chevron_left
chevron_right

Führungswechsel bei Tomra

Tove Andersen ist ab 1. November neue CEO von Tomra Systems.
Bild: Tomra

Tove Andersen wird die Nachfolgerin von CEO Stefan Ranstrand .

Tomra Systems ASA mit Hauptsitz in Norwegen, gibt einen geplanten Wechsel auf der Führungsebene bekannt: der derzeitige Präsident und CEO Stefan Ranstrand soll spätestens zum 1. November dieses Jahres von Tove Andersen abgelöst werden.

Tove Andersen war zuvor als Executive Vice President Europe bei Yara International tätig, einem globalen Anbieter von Düngemitteln und weiteren Agrarprodukten sowie Chemikalien und Umweltlösungen. Yara International, mit Hauptsitz ebenfalls in Norwegen, erwirtschaftet einen Umsatz von 12,9 Mrd. US-Dollar, beschäftigt rund 16’000 Mitarbeiter, ist in mehr als 60 Ländern tätig und an der Osloer Börse notiert.

Heute bietet Tomra technologieorientierte Lösungen zu Unterstützung der Kreislaufwirtschaft durch hochentwickelte Sammel- und Sortiersysteme, die die Ressourcenrückgewinnung optimieren und den Abfall in der Lebensmittel-, Recycling- und Bergbauindustrie minimieren, und setzt sich damit für eine nachhaltigere Zukunft ein.