chevron_left
chevron_right
News

Granini-Produktion zieht nach Treize-Cantons

Granini-Produktion zieht nach Treize-Cantons
Bild: Nestlé

Nestlé Waters Schweiz verlagert die Produktion der Fruchtsäfte Granini und Hohes C von Henniez Village VD ins Hauptwerk in Treize Cantons VD.

Im Rahmen des 2018 lancierten Modernisierungsprojekts «H2Orizon» investiert Nestlé Waters Schweiz insgesamt 25 Millionen Franken in den Hauptstandort Treize-Cantons, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Alle Mitarbeitenden des alten Standorts Henniez Village werden weiterbeschäftigt.

Im November wird die Produktionslinie der alten Fabrik Henniez Village abgebaut und ins nur wenige Kilometer entfernte Hauptwerk transportiert und bis Ende Jahr installiert.