chevron_left
chevron_right
News

Neuer Manager bei Pepsico

Neuer Manager bei PepsiCo
Ab dem 1. Juni hat die PepsiCo (DACH) mit Torben Nielsen einen neuen Geschäftsführer.
Bild: PepsiCo

Torben Nielsen übernimmt ab Juni 2020 die Geschäftsführung von Pepsico Deutschland, Österreich und Schweiz. Der 39-Jährige kommt von Kraft Heinz und bringt langjährige operative Erfahrung aus dem Konsumgüterbereich mit.

Torben Nielsen übermimt ab dem 1. Juni 2020 die Geschäftsführung des Pepsico-Konzerns für die DACH-Region, wie das Onlineportal «about-drinks» berichtet. Er folgt in dieser Rolle auf Tom Albold, der innerhalb des Konzerns zum Vice President Sales Organized Trade Europe aufsteigt.  

«Wir freuen uns sehr, Torben Nielsen als neuen General Manager Pepsico DACH gewonnen zu haben», lässt sich Silviu Popovici, CEO Pepsico Europe in einer Mitteilung zitieren. 

Der 39-jährige Torben Nielsen wechselt von Kraft Heinz zu Pepsico, wo er aktuell als Sales Director die DACH-Region des US-Lebensmittelkonzerns verantwortet. Zuvor war Nielson unter anderem bei Arla Foods während fünf Jahren für verschiedene Führungsaufgaben in den Bereichen Strategie und internationales Account Management verantwortlich.