chevron_left
chevron_right

Neuzugang in der Geschäftsleitung bei Kadi

Der 34-Jährige bekleidet die neu geschaffene Position des Leiters Innovation & Qualität.
Bild: Kadi

Per 1. Oktober 2021 wurde Thierry Krebs in die Geschäftsleitung der Firma Kadi befördert.

Der 34-jährige Thierry Krebs bekleidet die neu geschaffene Position des Leiters Innovation & Qualität. Die Kadi AG will diese beiden Bereiche auf Stufe Unternehmensführung bewusst stärken und gezielt fördern, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung.

Für die Langenthaler Herstellerin von Kühl- und Tiefkühlspezialitäten ist Thierry Krebs bereits seit Oktober 2013 tätig. Nach rund vier Jahren als Verfahrensingenieur F&E wurde er zum Bereichsleiter Forschung & Entwicklung befördert. Im April 2019 folgte mit der Qualitätssicherung eine weitere Abteilung, die in die Hauptverantwortung von Thierry Krebs überging. Dank seines beruflichen Hintergrunds und aufgrund seiner umfassenden Aus- und Weiterbildungen verfügt der gebürtige Baselländer über fundierte Kenntnisse in den Bereichen Forschung, Lebensmittelverarbeitung und Produktentwicklung. Thierry Krebs erwarb sowohl seinen Bachelor- wie auch seinen Masterabschluss an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich – beide Ausbildungen absolvierte er im Bereich Food Science.