chevron_left
chevron_right
News

Olivenöl so gefragt wie nie

Die Hälfte der in die Schweiz eingeführten Menge an Olivenöl stammt aus Italien.
Bild: Nazar Hrabovyi, Unsplash

In den letzten 20 Jahren haben sich die Importe mehr als verdoppelt.

Die Pflanzenölimporte von Olivenöl boomen laut einer Mitteilung der Eidgenössischen Zollverwaltung. In den letzten 20 Jahren vermehrfachten sich diese von 7847 auf 19’090 Tonnen. Wertmässig handelt es sich aufgrund der hohen Preise mit 101,5 Millionen Franken um das wichtigste Pflanzenöl bei den Importen. Die Hälfte der in die Schweiz eingeführten Menge an Olivenöl stammt aus Italien.