chevron_left
chevron_right
News

Positive Signale für die Pro Sweets Cologne 2021

Positive Signale für die Pro Sweets Cologne 2021
Mit rund 70 Prozent war der Auslandsanteil bei den Fachbesuchern auf konstant hohem Niveau. Die europäischen Nachbarländer gehörten erneut zu den stärksten Besucherländern.
Bild: Pro Sweets

Positive Signale können die Veranstalter der Pro Sweets Cologne rund vier Monate vor der Messe vermelden. Auch die Parallelmesse ISM verzeichnet eine starke Nachfrage und ist bereits zu rund 80 Prozent ausgebucht.

Die Pro Sweets Cologne findet planmässig statt. Auf circa 5000 m² wird ab Oktober in der Halle 9 des Kölner Messegeländes der Prototyp einer neuen Messeveranstaltung des Messeduos ISM und Pro Sweets Cologne mit verschiedenen Standbaukonzepten und Eventformaten simuliert. Ein digitales Zusatzangebot namens «Matchmaking 365+» ermögliche Ausstellern, Fachbesuchern und Medienvertretern über die eigentliche Vor-Ort-Veranstaltung hinaus Kontakte und Networking, Information und die Vermittlung von digitalen Inhalten.

Funktionen wie digitale Aussteller-Showrooms, virtuelle Meetings per Video, Audio und Chat oder Online-Terminplanung sorgen für neue Wege der Kontaktanbahnung und einen optimalen digitalen Austausch. Für registrierte Aussteller, Fachbesucher und Medienvertreter der Pro Sweets Cologne ist der Zugang kostenlos. Diverse Koelnmesse–Bereiche und Dienstleister sollen darüber hinaus Messeprodukte präsentieren, die einen Corona-konformen Ablauf möglich machen, etwa eine App zur Lenkung der Besucherströme oder ein kamerabasiertes Personenzählsystem.

Koelnmesse als Veranstalter

Die Koelnmesse gilt als international führend in der Durchführung von Ernährungsmessen und Veranstaltungen zur Verarbeitung von Nahrungsmitteln und Getränken. Messen wie die Anuga, die ISM und die Anuga Food Tec sind als weltweite Leitmessen etabliert. Die Koelnmesse veranstaltet nicht nur in Köln, sondern auch in weiteren Wachstumsmärkten rund um die Welt, zum Beispiel in Brasilien, China, Indien, Italien, Japan, Kolumbien, Thailand und den Vereinigten Arabischen Emiraten Food- und Food-Tec-Messen mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Inhalten.  

Die Pro Sweets Cologne 2021 findet vom 31.01. bis 03.02.2021 parallel zur ISM, der Weltleitmesse für Süsswaren und Snacks, in Köln statt und bildet die komplette Wertschöpfungskette der Süsswarenindustrie ab. Vertreten sind sowohl Zulieferer und Hersteller als auch der Einzelhandel. 

www.koelnmesse.de