chevron_left
chevron_right

Reitzel sucht Cornichon-Produzenten

Reitzel sucht neue Produzentinnen und Produzenten.
Foto: Reitzel

Nach der gut verlaufenen Saison 2020 sucht die Firma Hugo Reitzel aus Aigle VD weitere Landwirtinnen und Landwirte für die Produktion von Cornichons.

In diesem Jahr konnte Hugo Reitzel 520 Tonnen Gurken von 20 Parternbetrieben verarbeiten, wie das Unternehmen mitteilt. Von den 20 Landwirtschaftsbetrieben waren 9 neu hinzugestossen. Alle hätten trotz den Unwägbarkeiten des Wetters hervorragende Arbeit geleistet. Das Ergebnis sei ein vielversprechendes Jahr für die Zukunft der Schweizer Gurkenindustrie. Reitzel hat diesen Aufruf bereits vor einem Jahr getätigt. Damals arbeiteten 11 Betriebe mit ihnen zusammen und ernteten 414 Tonnen Gurken.

Während der Saison unterstützt Reitzel die Pflanzerinnen und Pflanzer durch einen Spezialisten. Die Firma garantiert zudem eine 100-prozentige Abnahme der geernteten Gurken. Laut Reizel ist die Nachfrage dieses Jahr deutlich gestiegen, um 76 Prozent bei den Gurken und um 43 Prozent bei den Cornichons.

«Dieser Anstieg der Nachfrage motiviert uns und spornt uns an, noch besser zu werden. Unser Ziel für 2021? Die Mengen zu verdoppeln und eine Erntemenge von 1000 Tonnen anzustreben», wird CEO Bernard Poupon zitiert. Man appelliere deshalb an alle interessierten Landwirte, sich bei Reitzel zu melden.