chevron_left
chevron_right
News

Ständerat will Brot-Deklarationspflicht

Ständerat will Brot-Deklarationspflicht
Woher ein Brot stammt, soll künftig einfach erkennbar sein, wenn es nach dem Ständerat geht.
Bild: Pixabay

Der Ständerat will, dass künftig bei Brot das Produktionsland gut sichtbar angegeben werden muss.

Der Ständerat nahm eine entsprechende Motion seiner Wissenschaftskommission (WBK-S) stillschweigend an. Darin wird der Bundesrat beauftragt, dass Geschäfte, die direkt oder in verarbeiteter Form Brot und Backwaren verkaufen oder bereitstellen, an einem für den Kunden sichtbaren Platz das Produktionsland angeben müssen.

Der Vorstoss geht ursprünglich auf eine Motion von Ständerat Peter Hegglin zurück. Dieser verlangte eine Deklaration für die Herkunft der Rohwaren und des Verarbeitungsortes. Hegglin zog seine Motion aufgrund jener der WBK-S zurück.