Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
09.11.2017

Markterfolg mit allen Sinnen

Unter dem Motto «Markterfolg mit allen Sinnen» veranstaltete die IG Sensorik, eine Interessensgruppe der SGLWT, am 8. November 2017 ihr Symposium im Schloss Wädenswil. Den Fokus der Tagung legte die Veranstalterin auf Lebensmittelsensorik und Konsumentenforschung in der Praxis. Dabei kamen sowohl Vertreter aus Forschung und Wissenschaft zu Wort wie auch Experten aus der Wirtschaft.

08.11.2017

Endress+Hauser übernimmt Blue Ocean Nova

Endress+Hauser baut das Portfolio an Produkten, Lösungen und Dienstleistungen zur Prozessanalytik weiter aus. Die Firmengruppe hat Blue Ocean Nova übernommen, einen Hersteller innovativer Inline-Spektrometer zur Überwachung qualitätsrelevanter Prozessparameter. E+H will alle 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im baden-württembergischen Aalen weiter beschäftigen.

08.11.2017

Änderung in der Geschäftsleitung von Barry Callebaut

Victor Balli (Jahrgang 1957), seit Februar 2007 Chief Financial Officer von Barry Callebaut, hat sich entschieden, zum 28. Februar 2018 von seiner exekutiven Funktion zurückzutreten. Der Verwaltungsrat ernannte Remco J. Steenbergen (Jahrgang 1968, niederländischer Staatsangehöriger) zum 1. März 2018 zum neuen CFO und Mitglied der Geschäftsleitung. Victor Balli wird die reibungslose Übergabe an Remco Steenbergen sicherstellen, der am 1. Januar 2018 ins Unternehmen eintreten wird. Verwaltungsrat und Geschäftsleitung sprechen Victor Balli ihren herzlichen Dank aus für seinen wertvollen Beitrag zum grossen Erfolg von Barry Callebaut und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

02.11.2017

Der Geschmack Italiens

Sapori d`Italia ist der Name des neuen italienischen Delikatessengeschäfts, das Coop am 2. November 2017 im Bahnhof Aarau eröffnete. Joos Sutter, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Coop sprach begeistert von der italienischen Küche, die seines Erachtens zu den beliebtesten Küchen in der Schweiz zählt: «Wir wollten ein authentisches italienisches Delikatessengeschäft schaffen. Wir haben uns deshalb intensiv mit Lieferanten, Produzenten und unseren Geschäftspartnern in Italien ausgetauscht. Mit unserem Sapori d`Italia bieten wir unseren Kundinnen und Kunden nun ein Sortiment an besonders beliebten italienischen Spezialitäten und Produkten des täglichen Gebrauchs.»

31.10.2017

Erlebnistag – vom Labor bis zum Käseroboter

Gute Aussichten für das duale Berufsbildungssystem: Gemäss dem aktuellen Lehrstellenbarometer des SBFI haben 2017 5500 mehr Jugendliche eine Lehre begonnen als 2016. Für Lehrbeginn 2018 befinden sich jetzt in der Schweiz wieder rund 90 000 Jugendliche im Berufswahlprozess – ein schwieriges Unterfangen; geht es doch darum, dass Jungen und Mädchen den richtigen Lehrberuf ergreifen. Auswählen können die angehenden Fachkräfte aus über 200 Berufen.

31.10.2017

Die Umwelt schützen und gleichzeitig Geld sparen

Das Thema Foodwaste (Lebensmittelverschwendung) ist derzeit omnipräsent und hat nach den Print- und Social Media mittlerweile auch die Politik erreicht. Während die meisten aber nur darüber sprechen hat ein neues Start-up Unternehmen gehandelt und mit «Wastee», einem online Marktplatz für überschüssige Lebensmittel, bereits eine vielversprechende Lösung zu diesem Problem bereit.

27.10.2017

3. SGLWT/LT Seminar für Studierende und Auszubildende erfreute sich regen Interesses

Der Start ins Berufsleben ist trotz guter Ausbildung nicht immer einfach. Viele Absolventinnen und Absolventen steigen bereits im mittleren Management ein und sind vom ersten Tag für ihren Bereich verantwortlich. Dass das mit der Verantwortung aber nicht so einfach ist, zeigt sich erst, wenn es keinen Vorgesetzten gibt, der die Entscheidungen absegnet. Um den zukünftigen Fach- und Führungskräften den Einstieg zu erleichtern und ihnen hilfreiche Tipps aus der Praxis geben zu können, hat die SGLWT gemeinsam mit der LT das Seminar «Lebensmittel – Sie tragen die Verantwortung» ins Leben gerufen. Dieses Jahr fand die Veranstaltung am 25. Oktober im Alumni Pavillon der ETH Zürich statt.

27.10.2017

Kryptowährungen und Co.

Der SVIAL-Business Event informiert am 7. November 2017 über Kryptowährungen und Co. Der Event findet am 7. November 2017 von 16.45 bis 19.45 Uhr im Dozentenfoyer der ETH Zürich statt.

27.10.2017

Digitalisierung in der Nahrungsmittelindustrie

Am 28. November 2017 findet die ABB-Tagung in Baden statt. Die Veranstaltung beginnt um 13 Uhr und widmet sich dem Thema Digitalisierung in der Nahrungsmittelindustrie. Die geführte Ausstellung mit den Schwerpunkten Fabrikautomatisierung inklusive Robotik, Messtechnik sowie intelligente und energieeffiziente Gebäudeinfrastruktur bietet Raum für anregende Diskussionen.

23.10.2017

Swiss Packaging Award 2018

Die Suche nach den besten Verpackungen der Schweiz geht in die nächste Runde: Mit dem Swiss Packaging Award zeichnet das Schweizerische Verpackungsinstitut SVI innovative und herausragende Verpackungslösungen aus. Einsendeschluss ist am 12. Januar 2018. Die Preisverleihung findet dann am ersten Messetag der «Packaging Innovations» am 11. April 2018 in Zürich statt.

20.10.2017

SVI Geschäftsführer tritt zurück

Der Geschäftsführer des Schweizerischen Verpackungsinstituts SVI, Andreas Zopfi, hat sich entschlossen, nach zehn Jahren als Ausbildungschef und Geschäftsführer, eine neue Herausforderung ausserhalb des SVI anzunehmen. Die Zusammenarbeit mit Andreas Zopfi wird per Ende Februar 2018 beendet.

11.10.2017

Wädenswiler Lebensmitteltagung

Am 23. November 2017 findet an der ZHAW die Wädenswiler Lebensmitteltagung statt. Dieses Mal dreht sich alles um Verpackung der Zukunft. Die Tagung will mit namhaften Expertinnen und Experten aufzeigen, welche Trends bestehen und wohin die Reise geht.

04.10.2017

Transgourmet übernimmt russische Global Foods

Transgourmet Central & Eastern Europe erwirbt mit sofortiger Wirkung 100 Prozent der russischen «OOO Targovy Dom Global Foods» mit Sitz in Moskau. Global Foods ist eines der führenden Unternehmen im Bereich der Gastronomiebelieferung in Russland. Transgourmet arbeitet bereits seit mehreren Jahren erfolgreich mit Global Foods zusammen. Mit der Übernahme treibt Transgourmet die Entwicklung des Belieferungsgrosshandels in Russland voran und baut ihre führende Stellung als Multichannel-Anbieterin weiter aus.

03.10.2017

Selbst einmal Studienluft schnuppern

Den Studienalltag einmal hautnah miterleben und sich ein konkretes Bild der Studiengänge an der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL der Berner Fachhochschule machen? Der Schnuppertag vom 31. Oktober 2017 bietet allen Interessierten die Chance dazu.

03.10.2017

Neuer CEO für Lindt & Sprüngli

Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli AG gab gestern bekannt, dass sich Kamillo Kitzmantel, CEO Lindt & Sprüngli (Schweiz) AG und Mitglied der Konzernleitung entschieden hat, in den Ruhestand zu treten und das Unternehmen Ende Dezember 2017 zu verlassen.

02.10.2017

Inhaber der «Sensoriklizenz Bier» im ersten Einsatz für den «Swiss Beer Award»

Erstmals haben elf professionelle Bierprüferinnen und -prüfer die «Sensoriklizenz Bier» der ZHAW erworben. Die bestandene Abschlussprüfung berechtigte die zwei Frauen und neun Männer zum Einsatz in den Bewertungsgruppen am ersten Swiss Beer Award des Schweizer Brauereiverbands (SBV). Die Kompetenz, Bier professionell sensorisch beschreiben zu können, steht im Fokus der Prüferausbildung «Sensoriklizenz Bier». Neben der Vermittlung von Kenntnissen über Rohstoffe, die Verarbeitung und das Endprodukt Bier ist insbesondere das intensive praktische Degustationstraining Basis für die Vergabe der ZHAW-«Sensoriklizenz Bier».

02.10.2017

BFH-HAFL-Studierende feierten ihren erfolgreichen Studienabschluss

Am 29. September 2017 feierten 123 Bachelor- und 39 Master-Studierende der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL der Berner Fachhochschule ihren Studienabschluss. Zum ersten Mal erhielten dabei auch acht Absolvent/innen des Masterprogramms Food, Nutrition and Health ihre Diplome.

29.09.2017

Label Day 2017

Am 11. Oktober 2017 findet in Egerkingen der Bizerba Busch Label Day statt. Dieser befasst sich mit Themen rund um Etiketten, die mehr können als nur Informationen transportieren.

26.09.2017

GEA übernimmt italienische Pavan Gruppe

Der Düsseldorfer Technikkonzern GEA hat die italienische Pavan Gruppe erworben. Das Unternehmen ist einer der führenden Anbieter für Extrusions- und Mahltechnologien zur Verarbeitung aller Sorten von trockenen und frischen Teigwaren, pelletierten Snackprodukten und Frühstücks-Cerealien.

25.09.2017

Spatenstich für Innovations-Campus

Bühler feierte den Spatenstich des Innovations-Campus in Uzwil. Das Gebäude soll im ersten Quartal 2019 fertig sein. Die Investition von CHF 50 Millionen über drei Jahre ist ein Bekenntnis des Unternehmens für Innovation, Technik und den Werkplatz Schweiz.

22.09.2017

Angebot an Qualitätsmessungen erweitert

Die Firmengruppe Endress+Hauser übernimmt die IMKO Micromodultechnik GmbH, einen Hersteller innovativer Systeme zur Feuchtemessung. Der Sitz von IMKO im baden-württembergischen Ettlingen bleibt erhalten. Die derzeit 19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter behalten ihre Arbeitsplätze.

07.09.2017

Ausbau des Spezialitäten- & Dekorationsgeschäfts in Nordamerika

Der Schokoladenproduzent Barry Callebaut, hat eine Vereinbarung zur Akquisition der Division Ingredients von Gertrude Hawk Chocolates unterzeichnet. Mit dieser Akquisition wächst Barry Callebauts Spezialitäten- & Dekorationsgeschäft insbesondere in Nordamerika.

05.09.2017

Ruby – der vierte Schokoladetypus

Einer der weltweit führenden Hersteller von Schokoladen- und Kakaoprodukten, Barry Callebaut, hat einen neuen Schokoladentypus in seinem Sortiment. Nach der Markteinführung von weisser Schokolade als dritten Typus nach dunkler Schokolade und Milchschokolade, enthüllt Barry Callebaut in Shanghai bei einer Auftaktveranstaltung mit der Schokolade «Ruby» den vierten Schokoladetypus. Diese stellen die Schokoladenspezialisten aus der Ruby-Kakaobohne her.

24.08.2017

Barry Callebaut gibt Änderungen in der Geschäftsleitung bekannt

Bei Barry Callebaut ergeben sich zum 1. September 2017 Änderungen in der Geschäftsleitung. Denn David S. Johnson, seit Mai 2009 Präsident und CEO für die Region Nord- und Südamerika, hat den Wunsch geäussert, zum Ende des laufenden Geschäftsjahres des Unternehmens per 31. August 2017 in Pension zu gehen. Vor seinem Eintritt bei Barry Callebaut fungierte Johnson als CEO und Mitglied des Verwaltungsrates von Michael Foods. Zuvor bekleidete er während über 20 Jahren verschiedene leitende Positionen bei Kraft Foods Global, Inc..